Praxis für die Seele

Seelen-Heilungen *** Selbstheilungstechniken *** Höheres Geistiges Lernen



       Regina Ruth Theiß

            2019 am Untersberg in Salzburg














Ich habe tiefe Wurzeln in das Christus-Bewusstsein und den Schamanismus, sowie ein unendliches, göttliches Vertrauen in die geistigen Ebenen, die uns tagtäglich umgeben -  und mit dieser heiligen Kraft und Unterstützung, baue ich den Menschen Brücken, in die Schöpferkraft und zu den Weisheitsschätzen des "Kosmischen Menschen".

"Was weiß ein Fisch von dem Wasser, in dem er sein ganzes Leben lang schwimmt?"

(Albert Einstein)

Wir öffnen uns einem höheren Geist und lernen bodenständig, wie man Schöpfer sein kann, anstatt in überholten Strukturen Ehrenrunden zu drehen.

Die Wirklichkeit ist viel GRÖßER, als die vielen Realitäten um uns herum - Begrenzung gibt es nur in deinem Kopf!

Als kosmischer und liebender Mensch schöpfen wir aus dem Potential der vielen Engel Chöre, der Sonne (dem Christusbewusstsein), der Milchstraße und der Zentralsonne, sowie aus dem Herzen der Mutter Erde. Das gesamte Spektrum ist in unserer DNA angelegt.

Wir tauchen tiefer in unsere Seelen-Frequenz ein und entdecken, wer wir wirklich sind. Das Potential wer wir sein können,
(alte Weisheits-Schätze) und welche Seelenaufträge wir mitbringen, wird freigelegt. Du bist hier, um auf der Neuen Erde mitzuerschaffen! Wöchentliche Treffen, Aktivierungen, Meditationen und Seminare helfen uns, die Neue Erdenrealität besser zu verstehen und sie leichter zu händeln.

Jede Seele erfährt in meiner Heilarbeit eine IN- und Ausbildung.

Viele Verbindungen zu geistigen Wesen und Welten, stehen Dir offen.












Seit Mai 2006 begleitet Regina sehr erfolgreich Menschen und ganze Familien aller Alters- und Berufsgruppen auf ihrem Weg,                        (in Resonanz mit dem Zeitgeist) in eine harmonische, freie und  kraftvolle Energie zu kommen.                                                                                  Es werden Einzelsitzungen, wöchentliche Kraft-Abende mit Meditationen und Seminare (innerhalb, sowie ausserhalb der Praxis) angeboten.
 
Dank der ausgeprägten medialen und hellsichtigen Fähigkeiten von Regina, können Ursachen für Lebensprobleme jeglicher Bereiche selbst dann von ihr wahrgenommen und erlöst werden, wenn die betroffene Person nicht darüber sprechen möchte. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, die Menschen sich selbst wieder näher zu bringen und ihnen bewusst zu machen, wieviel Selbstheilungs,- und Schöpfer-Kräfte tief in ihrer Seele schwingen,
  die sich „JETZT“ in dieser Zeit leicht entfalten werden.

Dieser Bereich ist der Bereich des totalen Vertrauens. Des Vertrauens in das Leben, in die universelle Intelligenz, in Gott – oder wie immer wir diese Macht nennen wollen.


Hier spricht das Herz, das Gefühl, die Intuition und die ist grenzenlos, im Unterschied zum begrenzten Kopfdenken. Was wir nun jahrelang versucht haben ist die Abspaltung des Kopfes vom Herzen.
Gewaltsam haben wir versucht, uns zu begrenzen.
Anstatt der grenzenlosen universellen Intelligenz in unserem Inneren zu vertrauen, haben wir unserer
winzig kleinen begrenzten Intelligenz vertraut (
dem Ego) und uns – in einer Verblendung sondergleichen
– eingebildet, damit unsere Probleme lösen zu können.
Wir haben unser Herzdenken, unser inneres Wissen abgeschnürt;
ist es da verwunderlich, dass die Herzinfarkte Hochkonjunktur haben?
Wie soll sich das Herz entfalten können, wenn wir das, was unterhalb unseres Kopfes ist, abschnüren?

 
Das menschliche Drama ist:
 „Wir finden Tröstungen, wir finden Betäubungen,
wir lernen Kunstfertigkeiten, mit denen wir uns täuschen.
Das Wesentliche aber, den Weg der Wege, finden wir nicht.“
 
Hermann Hesse, aus Siddhartha

 
Mit Hilfe der Liebe und der Weisheit unserer Herzintelligenz sind wir in der Lage, alle unsere Probleme zu lösen.



Wenn wir uns auf Seelenebene begegnen, werden uns sehr tiefe Erfahrungen verbinden,
deshalb wähle ich von Anfang an gerne das vertraute, respektvolle DU.





Die Schöpfung ist im Wandel und es wird einfacher, wenn wir uns mitverwandeln und liebevoll die Verantwortung für unser Leben selbst übernehmen, anstatt zu leiden und unzufrieden zu sein.
Wir sehnen uns alle nach Liebe, Glück, Erfolg, Vollkommenheit und Frieden.
Doch gerade in Krisensituationen zweifeln wir so oft daran, dort anzukommen.


Gerne helfe ich Dir, die Liebe, Deine Kraft, die Verbundenheit zu Deinen Wurzeln, Flügeln und Sternen wiederzufinden.


Ich DANKE Dir für Dein Vertrauen und freue mich auf Dich.

"In Lak'esh" -  der Maya-Gruss bedeutet:  -  "Du bist ein anderes Ich"
"Der Geist, der in dir lebendig ist, ist genau der gleiche Geist, der in mir lebendig ist"





 



DIE KRAFT VON WORTEN

Eine Geschichte erzählt von einem Sufi, der ein krankes Kind heilte.
Er wiederholte einige Worte, dann gab er das Kind den Eltern und sagte: „Nun wird es gesund werden.“
Jemand, der das nicht glauben wollte, warf ein: „Wie kann das möglich sein, dass jemand durch ein paar Worte geheilt werden kann?“
Von einem sanften Sufi erwartet niemand eine zornige Antwort, doch jetzt drehte er sich zu diesem Mann und entgegnete ihm: „Du verstehst nichts davon. Du bist ein Narr!“
Der Mann fühlte sich sehr beleidigt. Sein Gesicht rötete sich und er wurde wütend.
Da sagte der Sufi: „Wenn ein Wort die Kraft hat, dich wütend zu machen, warum sollte dann ein Wort nicht auch die Kraft haben zu heilen?“

Verfasser unbekannt



Besuch an den Externsteinen



Was keiner wagt, das sollt ihr wagen,
Was keiner sagt, das sollt ihr sagen,
Was keiner denkt, das wagt zu denken,
Was keiner anfängt, das führt aus.

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr´s sagen,
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein.

Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben,
Wenn alle mittun, steht allein.

Wo alle loben, habt Bedenken,
Wo alle spotten, spottet nicht,
Wo alle geizen, wagt zu schenken,
Wo alles dunkel ist, macht Licht.

Franz von Assisi (1182-1226)




"Um unser Wohlbefinden wiederherzustellen, müssen wir auf alle vier Dimensionen unseres Seins achten - auf Geist, Körper, Spirit und Land."

(Uncle Bob Randall)

 



Botschaft vom weissen Adler / Hopi-Indianer

Botschaft vom Weißen Adler, nordamerikanischer Hopi-Indianer, vom 16. März 2020

Der Augenblick, den die Menschheit jetzt durchlebt, kann als ein Portal und als ein Loch gesehen werden.

Die Entscheidung, in das Loch zu fallen oder durch das Portal zu schreiten, liegt bei dir.

Wenn du das Problem bedauerst und 24 Stunden täglich Nachrichten konsumierst, mit wenig Energie, ständig nervös, pessimistisch, wirst du ins Loch fallen. Aber wenn du diese Gelegenheit nutzt, um einen Blick auf dich selbst zu werfen, Leben und Tod neu zu bedenken, gut für dich und andere zu sorgen, wirst du das Portal durchschreiten.

Sorge gut für dein Zuhause, für deinen Körper. Verbinde dich mit deinem geistigen Zuhause.  

Wenn du für dich selbst gut sorgst, sorgst du auch für alles andere. Verpasse nicht die spirituelle Dimension dieser Krise; schaue wie ein Adler, der von oben auf das Ganze schaut und mehr Weitblick hat.  

Diese Krise ist eine gesellschaftliche Herausforderung, aber auch eine spirituelle. Beide gehen Hand in Hand. Ohne die gesellschaftliche Dimension, stürzen wir ab in Fanatismus. Aber ohne die spirituelle Dimension stürzen wir ab in Pessimismus und Sinnlosigkeit. Nimm deinen Werkzeugkasten. Nutze alle Werkzeuge, die du zur Verfügung hast. Für diese Krise wurden sie vorbereitet. Lerne von den indianischen Ureinwohnern und den afrikanischen Völkern das Standhalten: Wir wurden immer und werden noch ausgerottet. Aber wir haben nicht aufgehört zu singen, zu tanzen, ein Feuer zu entzünden und Spaß zu haben. Fühle dich nicht schuldig, wenn du in dieser schwierigen Zeit glücklich bist.  

Es hilft gar nichts, traurig und kraftlos zu sein. Hilfreich ist, wenn jetzt gute Dinge aus dem Universum kommen. Das Standhalten besteht in Freude. Und wenn der Sturm vorüberzieht, wird jeder einzelne von euch sehr wichtig sein, um diese neue Welt wieder aufzubauen. Du musst wohlauf und stark sein. Und dafür gibt es keinen anderen Weg als eine schöne, freudige und lichte Schwingung aufrechtzuerhalten. Das hat nichts mit Verrücktheit zu tun.  

Es ist eine Strategie des Standhaltens. Im Schamanismus gibt es ein Übergangsritual, das als Visionssuche bezeichnet wird. Dafür verbringen Menschen ein paar Tage allein im Wald, ohne Wasser, Nahrung und Schutz. Wenn sie das Portal durchschreiten, bekommen sie eine neue Vision von der Welt, denn sie haben ihren Ängsten und Schwierigkeiten ins Auge geblickt…

Darin liegt die Aufgabe:

Erlaube dir, diese Zeit zu nutzen, um deine Rituale der Visionssuche durchzuführen. Welche Welt möchtest du für dich selbst erbauen? Im Moment kannst du dies tun: Heitere Gelassenheit inmitten des Sturmes. Beruhige dich, bete jeden Tag. Schaffe eine Gewohnheit, jeden Tag dem Heiligen zu begegnen.  Gute Dinge kommen heraus; am wichtigsten ist, was aus dir herauskommt.. Singe, tanze, halte stand durch Kunst, Freude, Vertrauen und Liebe. Halte Stand.










Einige meiner Ausbildungen und Wege von 1995 - 2005:
********************************************************


Reiki alle Grade, Reiki-Meister,
Reiki Lehrer und Reiki-Großmeister


Heilerausbildungen 

in mehreren Heilerschulen


Die Nutzung der Pyramiden-Energie

Die Wirkung der Edelsteine in Verbindung mit den Energie-Pyramiden

Die Energiekörper des Menschen

Chakra-Balancing

Einführung in "Magisches Denken"


Geistige Heilweisen und Kontemplation

                                                                                                                  

Die Gesetzmäßigkeiten der geistigen Natur - Lehre der Indianer  &  Schamanismus                                    

(Archie Fire Lame  Deer , South  Dakota)


Behandlung der Energiekraft der Symbole nach dem japanischen Arzt Dr. Tomio Takahashi


Ausbildung im "Tibetischen Heilen" nach Alice Bailey -                                                                                               

International Health Research Network in Zürich ( Schweiz )

    

Ausbildung zur Ganzheitlichen Auratherapeutin/Auralesen                   

                                                                                                                                                                 

Ausbildung in Maya-Schamanismus/Kosmologie & Maya-Kalender (in Guatemala)

Zugänge zur planetarischen u. kosmischen Akasha Chronik u.v. mehr...




In Liebe und Achtung DANKE ich meiner Familie und allen Menschen,
die mich durch viele Jahre begleitet haben,
sowie meinen geistigen Helfern und Führern, für ihre sehr intensive tägliche und nächtliche Begleitung  und Führung.

Die göttliche Mutter wird nun das Zepter auf Erden wieder übernehmen.

D A N K E S C H Ö N   A U S   M E I N E M   H E R Z E N








"Anerkannte Heilerin" im Dachverband für Geistiges Heilen e.V. ( DGH )

* Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen e.V.*